Zu Ihrer Information

Aktuelles

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen - Neue Vorstandschaft

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte die Vorstandschaft mit neuen jungen Mitgliedern aufgefüllt werden.

Zahlreiche Ehrengäste bestätigen den engagierten Jugendlichen, dass sie die einzige aktive Jugendorganisation in Neustadt sind.

Sowohl erster Bürgermeister Rupert Troppmann als auch Fraktionsvorsitzender Joe Arnold waren an diesem Abend anwesenden. Weiterhin war der Stadtrat Bernhard Knauer und Stadträtin Marianne Lebegern, Vorsitzende der Frauen Union anwesend. Einige Stadträte und Stadträtinnen mussten sich leider entschuldigen.

Weitere Ehrengäste waren der CSU Vorsitzende Thomas Spörl, der auch den Wahlausschuss leitete, Benedikt Grimm, JU Kreisvorsitzender Neustadt/WN und unser Bürgermeisterkandidat Armin Aichinger.

Die Vorstandschaft konnte sich im Laufe der Hauptversammlung mit 4 neuen Vorstandsmitgliedern erfreuen. Somit beläuft sich die Vorstandschaft jetzt auf 14 engagierte junge Leute.

Weiterhin durften wir 3 anwesende langjährige Mitglieder für ihre treue ehren. Darunter war Brigitte Kißler, Johannes Färber und Julian Gröger. 5 Weitere Ehrungen konnten leider nicht an diesem Abend entgegen genommen werden.

Neue Homepage - Neue Bilder

Pünktlich für die neue Homepage haben wir uns natürlich auch für euch in Schale geworfen.
Trotz des milden Wetters haben wir uns mühe gegeben um aktuelle und neue Bilder für unsere Vorstandschaft zu schießen.
Das Ergebnis könnt ihr hier auf unserer Seite unter dem Punkt "Vorstandschaft" finden.

Zum Abschluss gab es dann noch ein nettes Gruppenbild aller beteiligten Personen und Helfern.

Tradioneller Preiswatterer 2109

Wie jedes Jahr, hatten wir auch am 31.10.2019 wieder unseren traditionellen Preiswatterer. Zur großen Freude, durften wir unseren CSU Bürgermeisterkandidaten Armin Aichinger mit seiner Frau begrüßen. Das „Team Aichinger“ schaffte es souverän ins Halbfinale, musste sich dann aber erstmals geschlagen geben.

Wir konnten uns wieder über 20 teilnehmende Teams freuen. Diese haben 3 Runden im Punktesystem gespielt. Anschließend haben die besten 4 Teams im Halbfinale gespielt und die Sieger daraus, spielten das Finale. Die Verlierer spielten Platz 3 aus.

Um kurz vor 24 Uhr konnte JU Ortsvorsitzender Ulrich Kißler die Siegerehrung vornehmen.

Um den 3. Platz duellierten sich „Team Kreuzfahrtschiffskapitänskomplizen“ (Tobias Seidl/Michael Grüner) und das „Team Aichinger“ (Armin Aichinger/Kerstin Aichinger)

Das Finale spielten „Die Besten“ (Josef Brewitzer/Herbert Holzer) gegen die „Namenlosen“ (Johannes Färber/Michael Arnold). Hier behielten „Die Besten“ die Nerven und holten sich den Wanderpokal.

Den abgeschlagenen letzten Platz machten „Die Allerschäinsten“ (Manuel Färber/Dominik Färber) und durften sich über eine Kiste Bier freuen.

Es war wie jedes Jahr eine tolle Veranstaltung mit vielen Teilnehmern. Herzlichen Dank für die Teilnahme und bis zum nächsten mal!💪

Eure Junge Union OV Neustadt/WN

Kirwa-Auftakt von FU, JU und CSU

 

Traditionen müssen gepflegt werden, auch wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Marianne Lebegern von der Frauen-Union, hatte zusammen mit Uli Kissler von der Jungen Union und Thomas Spörl von der CSU alles perfekt vorbereitet und organisiert. Etwas geschützt unter einem Dach wurden die Besucher der Geschäfte am Norma-Parkplatz an der Naabstraße am Kirwa-Freitag mit kostenlosem Kirwa-Dotsch und Kaffee überrascht. Bürgermeisterkandidat Armin Aichinger wurde dabei immer wieder in Gesprächen auf die Vorstellungen der CSU im Kommunalwahlkampf angesprochen, wozu er gerne Auskünfte gab.

„Eine Tasse mit heißem Kaffee und ein Stück leckeren Kuchen tut bei diesem Schmuddelwetter richtig gut“, so eine Besucherin.

Text und Bild: Bernhard Knauer