Mach mit!

Die Junge Union Neustadt ist mit derzeit fast 60 Mitgliedern die größte politische Jungendorganisation in unserer Stadt.

Im politischen Bereich liegt unser Schwerpunkt hauptsächlich bei der Kommunalpolitik und somit bei Themen, Problemen und deren Lösungen, die uns in Neustadt täglich berühren. Dazu veranstalten wir Mitgliederversammlungen, kommunalpolitische Dämmerschoppen, Infostände, usw.

Im sportlichen Bereich sind wir für jeden Spaß zu haben. Außerdem nehmen wir an zahlreichen Veranstaltungen, wie Fußballturnieren und Kegelmeisterschaften teil.

Da nach der Arbeit bekanntlich das Vergnügen kommt, haben wir auch ein breit gefächertes gesellschaftliches Angebot. So sind wir jährlich mit einem eigenen Wagen beim Faschingszug und einem Weizenstand am Bürgerfest vertreten.

Aber auch zur Neustädter "Dotsch-Kirwa" versuchen wir jährlich einen Stand zusammen mit der Frauen Union zu organisieren.

Unser Fazit: Mach mit!

Nimm Deine Zukunft selbst in die Hand! Denn nur wer mitmacht, kann mitentscheiden. Bei unseren Veranstaltungen erhältst Du Informationen aus erster Hand.
Bei der JU trifft man interessante Leute, mit denen man sich austauschen kann.

Wenn Du nicht über Dich bestimmen lassen willst, sondern selbst mitentscheiden möchtest - dann werde Mitglied bei uns!

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Tradioneller Preiswatterer 2109

Wie jedes Jahr, hatten wir auch am 31.10.2019 wieder unseren traditionellen Preiswatterer. Zur großen Freude, durften wir unseren CSU Bürgermeisterkandidaten Armin Aichinger mit seiner Frau begrüßen. Das „Team Aichinger“ schaffte es souverän ins Halbfinale, musste sich dann aber erstmals geschlagen geben.

Wir konnten uns wieder über 20 teilnehmende Teams freuen. Diese haben 3 Runden im Punktesystem gespielt. Anschließend haben die besten 4 Teams im Halbfinale gespielt und die Sieger daraus, spielten das Finale. Die Verlierer spielten Platz 3 aus.

Um kurz vor 24 Uhr konnte JU Ortsvorsitzender Ulrich Kißler die Siegerehrung vornehmen.

Um den 3. Platz duellierten sich „Team Kreuzfahrtschiffskapitänskomplizen“ (Tobias Seidl/Michael Grüner) und das „Team Aichinger“ (Armin Aichinger/Kerstin Aichinger)

Das Finale spielten „Die Besten“ (Josef Brewitzer/Herbert Holzer) gegen die „Namenlosen“ (Johannes Färber/Michael Arnold). Hier behielten „Die Besten“ die Nerven und holten sich den Wanderpokal.

Den abgeschlagenen letzten Platz machten „Die Allerschäinsten“ (Manuel Färber/Dominik Färber) und durften sich über eine Kiste Bier freuen.

Es war wie jedes Jahr eine tolle Veranstaltung mit vielen Teilnehmern. Herzlichen Dank für die Teilnahme und bis zum nächsten mal!💪

Eure Junge Union OV Neustadt/WN




Traditioneller Kirwa-Auftakt von FU, JU und CSU

 

Traditionen müssen gepflegt werden, auch wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Marianne Lebegern von der Frauen-Union, hatte zusammen mit Uli Kissler von der Jungen Union und Thomas Spörl von der CSU alles perfekt vorbereitet und organisiert. Etwas geschützt unter einem Dach wurden die Besucher der Geschäfte am Norma-Parkplatz an der Naabstraße am Kirwa-Freitag mit kostenlosem Kirwa-Dotsch und Kaffee überrascht. Bürgermeisterkandidat Armin Aichinger wurde dabei immer wieder in Gesprächen auf die Vorstellungen der CSU im Kommunalwahlkampf angesprochen, wozu er gerne Auskünfte gab.

„Eine Tasse mit heißem Kaffee und ein Stück leckeren Kuchen tut bei diesem Schmuddelwetter richtig gut“, so eine Besucherin.

Text und Bild: Bernhard Knauer