Frauen im Licht

Der FU-Kreisverband stellte am Freitag, den17. Januar mit einer Aktion seine Kandidatinnen ins rechte Licht. Vor dem KAFFEEKOLLEKTIV fand die Präsentation mit spezieller Beleuchtung, Gulaschsuppe, Waffeln und passenden Getränken statt. Die Damen nahmen neben stellvertretendem Landrat Albertt Nickl und Bürgermeisterkandidat Armin Aichinger noch einige Kandidaten für Kreistag und Stadtrat in Neustadt in ihre Mitte. Dieser gelungene Event konnte in dieser Form dank der Organisation von Tanja Kippes, Marianne Lebegern und Simone Orlowski stattfinden.

Text: Oliver Völkl, Bild: unbekannt

 


Traditioneller Kirwa-Auftakt von FU, JU und CSU

 

Traditionen müssen gepflegt werden, auch wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Marianne Lebegern von der Frauen-Union, hatte zusammen mit Uli Kissler von der Jungen Union und Thomas Spörl von der CSU alles perfekt vorbereitet und organisiert. Etwas geschützt unter einem Dach wurden die Besucher der Geschäfte am Norma-Parkplatz an der Naabstraße am Kirwa-Freitag mit kostenlosem Kirwa-Dotsch und Kaffee überrascht. Bürgermeisterkandidat Armin Aichinger wurde dabei immer wieder in Gesprächen auf die Vorstellungen der CSU im Kommunalwahlkampf angesprochen, wozu er gerne Auskünfte gab.

„Eine Tasse mit heißem Kaffee und ein Stück leckeren Kuchen tut bei diesem Schmuddelwetter richtig gut“, so eine Besucherin.

Text und Bild: Bernhard Knauer